Publikumspreis | Europäischer Erfinderpreis 2022

Die Gewinnerin ist Elena García Armada. Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinnerin des Publikumspreis 2022

Glückwünsche an

Elena García Armada

Weltweit erstes anpassungsfähiges Roboter-Exoskelett für Kinder

Die Finalisten

13 Erfinder bzw. Erfinderteams aus der ganzen Welt wurden für den diesjährigen Publikumspreis nominiert, der in vier Kategorien vergeben wird: Industrie, Forschung, Nicht-EPO-Staaten und KMU.

Erfahren Sie Näheres über die Finalisten
Indem Sie sich das Video anschauen, akzeptieren Sie, dass YouTube Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Kategorie auswählen
  • Frank Herre, Hans-Georg Fritz, Timo Beyl, Marcus Kleiner und Benjamin Wöhr

    Deutschland
    Revolutionäre abfallfreie Karosserielackierung
  • Frédérick Pasternak

    Frankreich
    Wettervorhersage und Klimamodelle der Zukunft
  • Jaan Leis, Mati Arulepp und Anti Perkson

    Estland
    Optimierte kohlenstoffbasierte Materialien für Ultrakondensatoren
  • Elena García Armada

    Spanien
    Weltweit erstes anpassungsfähiges Roboter-Exoskelett für Kinder
  • Johan Martens, Tom Bosserez und Jan Rongé

    Belgien
    Grüner Wasserstoff aus Sonnenlicht und Luft
  • Marco Stampanoni, Zhentian Wang und Team

    China / Schweiz
    Bessere Erkennung von Brustkrebs durch Phasenkontrast-Röntgen
  • Donald Sadoway

    Kanada / USA
    Flüssigmetallbatterien zur Speicherung erneuerbarer Energie
  • Ido Sella und Shimrit Perkol-Finkel

    Israel
    Lebensfreundlicher Beton zur Förderung der Artenvielfalt im Meer
  • Madiha Derouazi, Elodie Belnoue und Team

    Schweiz
    Plattform für therapeutische Krebsimpfstoffe
  • Nuno Correia, Carla Gomes und Team

    Portugal
    Schwimmende Solaranlage mit Ausrichtung nach dem Sonnenstand
  • Nuria Espallargas und Fahmi Mubarok

    Norwegen
    Innovative Keramik-Spritzbeschichtung
  • Joachim Fiedler

    Deutschland
    Originelle und unkomplizierte Magnetverschlüsse
Indem Sie sich das Video anschauen, akzeptieren Sie, dass YouTube Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Marco Stampanoni, Zhentian Wang und Team
Bessere Erkennung von Brustkrebs durch Phasenkontrast-Röntgen

Über die Erfindung

Das internationale Team hat die bisherige Forschung weiterentwickelt und der Medizin zu einem optimierten Bildgebungsgerät verholfen. Dieser entscheidende Fortschritt ermöglicht eine frühere Erkennung von Brustkrebs und verbessert die Aussichten der Patientinnen.

Näheres unter www.epo.org